Das Vertriebsleasing

Egal in welchem Industriezweig, der Absatz der Produkte wird schwerer. Die Investitionsbereitschaft sinkt wegen der, aus der Sicht des Käufers, hohen Anschaffungskosten. Hier bildet Vertriebsleasing das passende Gegenargument und schafft Synergieeffekte, denn 

Laufende Unterstützungen
Schulungen
Gegenseitiger Informationsaustausch
Gemeinsame Marketingaktivitäten
Gemeinsame Messeauftritte

sichern beiden Partnern einen ständigen Zufluß an Kundenpotential. Je komplexer sich das Leistungsprofil des Verkäufers darstellt, desto größer ist die Chance, im Wettbewerb erfolgreich zu sein. Über Leasingverträge wird eine optimale Kundenbindung erreicht. Der Spielraum der Vertragsgestaltung kann überlegt genutzt werden. So werden automatisch alle Kundenwünsche transparent.